Augenoptiker. Uhrmacher. Juwelier. Neukirchen-Vluyn. Telefon: 02845 - 2235

Mittwochnachmittags bleibt unser Geschäft geschlossen! Adventszeit: Auch am 11.12. & 18.12.2019 Mittwochnachmittags geöffnet!

Hier Bedient Der Chef Noch Selbst.

Hubben Portrait

Marga und Peter-Johannes Rebbelmund in ihren Verkaufsräumen an der Niederrheinallee. Foto: Klaus Dieker



Schmuck, Uhren und Optik – das Fachgeschäft Hubben

Im Jahr 2017 hat der Familienbetrieb Hubben sein 120-jähriges Bestehen gefeiert. Für Seniorchefin Marga Rebbelmund und ihren Sohn Peter-Johannes ein bewegendes Ereignis. Das Fachgeschäft an der Niederrheinallee im Ortsteil Vluyn vereint gleich drei Bereiche unter einem Dach: Schmuck, Uhren und eine Uhrenwerkstatt sowie die Augenoptik.

Marga Rebbelmund erlernte das Handwerk der Uhrmacherin und nach eigenem Bekunden wollte sie etwas anderes machen als der Großvater und ihr Vater. Bereits 1921 eröffnete er auf der Bahnhofstraße ein Geschäft. Die vierte Generation betritt dann mit Sohn Peter-Johannes (46) die Bühne. Nach der Schule machte er zunächst eine Ausbildung zum Augenoptiker in Nettetal.


Qualitätsbewußtsein, Tradition und Werte


„Das Sortiment an Uhren, Schmuck und Augenoptik ist breit gefächert“, sagt er. Mineralien und Edelsteine gehören mit zu seinem Fachgebiet. Er ist ausgewiesener Gutachter für Diamanten. Seite an Seite mit seinem mittlerweile verstorbenen Vater Hans, ebenfalls Uhrmacher und Augenoptiker, zu arbeiten, war für ihn die richtige Entscheidung. Vier Jahrzehnte lagen zwischen ihnen. „Zwischen uns klappte es sehr gut“, sagt der 46-Jährige, der weiterhin für die Stärken des Familienbetriebes brennt.

Eine Herausforderung zugleich, denn das Fachgeschäft Hubben gilt weit über die Stadtgrenzen hinaus als Institution. „Fachliche Beratung, Service und Verbindlichkeit in einer schnellen Zeit sind unsere Stärken. Wir stehen für Werte und Vertrauen“, sagt Seniorchefin Marga Rebbelmund. Sohn Peter Johannes ergänzt: „Unsere Kunden schätzen es, mehr als nur bedient zu werden. Von der Kundenzufriedenheit lebt unser Geschäft.“


Der Kundenwunsch im Mittelpunkt


Der Mitbewerber Internet kann nicht so hoch punkten. „Gerade was Schmuck, Uhren wie auch die Augenoptik angeht, sind Vertrauen und der direkte Kundenkontakt Grundvoraussetzungen. Sie bestimmen unser Geschäftsleben. Der Kundenwunsch steht im Mittelpunkt“, ist der 46-Jährige überzeugt. Die Resonanz aus dem Kundenkreis ist entsprechend gut, wie auch das 120-jährige Jubiläum gezeigt hat. „Wir sind zukunftsorientiert“, sagt Marga Rebbelmund. Der Umbau des Geschäftes vor wenigen Jahren ist ein Beispiel. Verschiedene neue Produkte kommen ins Sortiment, so gerade Zeitmesser aus dem Traditionsbetrieb Glashütte. Der Besuch von nationalen und internationalen Messen sorgt für angesagte Produktneuheiten namhafter Hersteller in Vluyn, sei es in der Optik oder beim Schmuck.

„Wir haben jedes Jahr etwas Neues bringen können. Man muss auf dem Laufenden bleiben“, sagt Marga Rebbelmund mit Blick auf die Uhr in limitierter Auflage zum Jubiläumsjahr.


Wir freuen uns auf Sie!